'; echo $befehl; ?>

Ein Stück burgenländischer Identität: die „Weltpartie“

 

Wie vieles auf der Welt werden auch Karrieren vom berühmten Zufall beeinflusst. 1985 war es, als sich zwei Musiker, Heinz Grünauer und Franz Eder, in einem Lokal in Oberwart trafen und ganz einfach zu spielen begannen. Und da die Chemie zwischen den beiden stimmte, beschlossen sie spontan, als Musiker weiter aufzutreten. Die Weltpartie war geboren.

 

Das Phänomen „Weltpartie“ hat mehrere Ursachen. Zum einen sind Heinz und Franz Vollblutmusiker mit Leib und Seele, die sich viele ihrer Kompositionen auf sich selbst zugeschnitten haben. Zum anderen sind beide Show-Profis genug, um Spaß am Live-Auftritt, am Konzert zu haben, und mit viel Schmäh während der einzelnen Musiknummern das Publikum bei Laune zu halten. Und da bei den Konzerten alles „live“ dargeboten wird (ohne jegliches Playback), wissen auch gestrenge Musikkritiker nur Positives über die musikalischen Qualitäten der beiden Südburgenländer zu berichten.

 

In den mittlerweile bald 27 Jahren ihrer gemeinsamen „Ehe“ traten die zwei Musiker in diversen Fernseh- und Radiosendungen auf, und haben ihren Popularitätsgrad durch Fernreisen enorm gesteigert. So konnte man die Weltpartie bereits in Bern, Berlin, Stockholm, Helsinki, Moskau und Hongkong bewundern. Bisheriger Höhepunkt war aber sicher die große Amerika- und Canada- Tour, die Südafrikatour und die Australien- Tour, die das sympathische Duo von Perth bis Sydney führte. Und dass die beiden auch in „Restösterreich“ mittlerweile anerkannt sind, das beweist die Verleihung der „Robert Stolz Medaille“ in Wien für besonderer Verdienste als Unterhaltungskünstler.

 

27 Jahre dauert mittlerweile das Zusammenspiel von Heinz und Franz – 27 Jahre, in denen sie das Wienerische mit dem Burgenländischen untrennbar verknüpften und stets Garanten für Humor und gute Stimmung waren. Wenn es die Weltpartie nicht schon gäbe, dann müsste man sie eigentlich erfinden .....

 

Management: Regina Maurer, Fon: 0664 / 212 40 80, Mail: office@weltpartie.at

 

 

da rührt si was
da tuat si was, do

hört und singt ma wos

› Pfingstmontag, 25. Mai, 10:30  
Burschenfest Bad Sauerbrunn

› Fr, 12. Juni 2015, 11:00-16:00  
Interspar Sandleiteng; Wien 16

› Sa, 13. Juni, 11:00 - 16:00  
Interspar Sandleiteng; Wien 16

› So, 28. Juni 2015, 11:00  
Heurigenfrühschoppen im "Herrgott aus Sta" Speckbacherg. 14, Wien 16

› Fr, 7. August 2015, 20:30  
Ein starkes Gespann!

› Sa, 8. August 2015, 17:30  
Dämmerschoppen Kobersdorf

› Sa, 15. August 2015, 16:00  
Dreschkirtag in Rechnitz

› Sa, 22. August 2015, 15:00  
Familienfest Großenzersdorf

› 1. - 4. Oktober 2015  
Losed si Frau Küaenzi

› So, 15. November, 11:00  
Lou Höam & WP, Schutzhaus auf der Schmelz, Wien 15

› Fr. 27. November, 20:00  
Lu Höam & WP beim alten Pflug, Wien 12

› Sa, 19. Dezember, 20:00  
Lu Höam & WP - Es wird scha glei pumpern - Konstanziagasse 14, Wien 22

© Die Weltpartie 2009 | Webdesign Seraina Brugger | Programmierung Christoph Kohlweg